Testturm Thyssen Krupp

Testturm Thyssen Krupp

Als eines der höchsten Gebäude Deutschlands ist der 246 Meter hohe ThyssenKrupp Testturm in Rottweil vollständig mit einer 15.900 Quadratmeter großen Membrane aus PTFE-beschichtetem Glasfasergewebe verkleidet. Die einzigartige vertikale Konfiguration erforderte von unserem Team die Konstruktion und den Bau einer TÜV-geprüften temporären Installationsplattform - eine technische Meisterleistung für sich. Dieses Projekt wurde mit dem 2019 International Achievement Award (IAA) ausgezeichnet.

Baujahr:2017
Architekt:JAHN Architects
Ingenieur:Werner Sobek, Maffeis Engineering SpA
Größe/Material:15.900 m² PTFE-Glas
Ort:Rottweil, Deutschland